Mit einer Pferdestärke auf Künstlerpfaden

Mit dem Holzpferd… kleiner Scherz… viel zu groß… mit dem Pony als Fortbewegungsmittel erfuhr ich vor einigen Wochen auf einer Reise nach Rumänien Entschleunigung pur.

Auf/in XXXXXXXXX habe ich einen rumänischen Künstler kennengelernt, der sich auf XXXXXXXXX spezialisiert hat. Wir hatten uns auf Anhieb gut verstanden und schnell war klar, dass ich dieses Land und seine Leute besuchen wollte.

Schaut euch dieses tolle Equipment an. Vieles ist super alt und dennoch zeitgemäß. Seine Arbeiten sind traditionell und haben einen einen modernen XXXXXXXXX. XXXXXXXXX, XXXXXXXXX und XXXXXXXXX inspirieren ihn besonders…